Datenschutz

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise und Grundsätze der Datenverarbeitung

Wir freuen uns, dass Sie unsere Webseite besuchen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und der Schutz Ihrer persönlichen Daten, der sog. personenbezogenen Daten, bei der Nutzung unserer Webseite ist uns ein wichtiges Anliegen.

Personenbezogene Daten sind nach Art. 4 Nr.1 DS-GVO alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Hierzu gehören beispielsweise Informationen wie ihr Vor- und Nachname, ihre Anschrift, ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, aber auch ihre IP-Adresse. Daten bei denen kein Bezug zu Ihrer Person herstellbar ist wie beispielsweise durch eine Anonymisierung, sind keine personenbezogenen Daten.

Die Verarbeitung (z. B. das Erheben, die Speicherung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Übermittlung, das Löschen oder das Vernichten) von personenbezogenen Daten nach Art. 4 Nr. 2 DSGVO bedarf immer einer gesetzlichen Rechtsgrundlage oder Ihrer Einwilligung.

Verarbeitete personenbezogene Daten müssen gelöscht werden, sobald der Zweck der Verarbeitung erreicht wurde und keine gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungspflichten mehr zu wahren sind.

Zur Bereitstellung unserer Webseite  ist es erforderlich, dass wir personenbezogene Daten über Sie erheben.  Im Folgenden erklären wir  Ihnen  die Art und den Umfang der jeweiligen Datenverarbeitung, den Zweck und die entsprechende Rechtsgrundlage sowie die jeweilige Speicherdauer.

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Seiten www.mkf-automation.de sowie www.solutionsinclean.de . Sie gilt nicht für Webseiten von Dritten, auf die wir durch einen Hyperlink lediglich verweisen. Wir können keine Verantwortung für den vertraulichen Umgang Ihrer personenbezogenen Daten auf den Webseiten Dritter übernehmen, da wir keinen Einfluss darauf haben, ob diese Unternehmen die Datenschutzbestimmungen einhalten. Über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten durch diese Unternehmen informieren Sie sich bitte direkt auf den entsprechenden Webseiten.

2. Verantwortlicher i.S.d. Art.4 Nr. 7 DSGVO

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

mkf GmbH
Lindenstr. 1
07589 Lederhose

Tel.: 036604 8860
E-Mail: info(at)mkf-automation.de

3. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Sie können sich bei Fragen zum Datenschutz auch jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Claus Wissing
WiR Solutions GmbH
Grüner Weg 80
48268 Greven

Tel.: 02571 540 40 200
E-Mail: Datenschutz(at)wir-solutions.de

4. Bereitstellung und Nutzung der Webseite/ Server Logfiles

4.1. Art und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie diese Webseite nutzen, ohne anderweitig (z. B. durch Registrierung oder Nutzung des Kontaktformulars) Daten an uns zu übermitteln, erheben wir über Server Logfiles technisch notwendige Daten, die automatisch an unseren Server übermittelt werden, u. a.:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit s Zugriffs
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Browsertyp/Version
  • verwendetes Betriebssystem

4.2. Zweck der Datenverarbeitung

Diese Verarbeitung ist technisch erforderlich, um Ihnen unsere Webseite anzeigen zu können. Wir nutzen die Daten außerdem, um die Sicherheit und Stabilität unserer Webseite zu gewährleisten.

4.3. Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse). Die Verarbeitung der genannten Daten ist für die Bereitstellung einer Webseite erforderlich und dient damit der Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens.

4.4. Speicherdauer

Sobald die genannten personenbezogenen Daten zur Anzeige der Webseite nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht, spätestens aber 3 Monate nach Abruf unserer Webseite. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich bezüglich dieses Aspektes seitens des Nutzers keine Widerspruchsmöglichkeit. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

5. Webanalyse und Einsatz von Cookies

a) Google Analytics

Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit an-deren Daten von Google zusammengeführt.

5.1. Art, Umfang und Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Webseite von uns an den Browser Ihres Endgeräts gesendet und dort gespeichert werden.

Einige Funktionen unserer Webseite können ohne den Einsatz technisch notwendiger Cookies nicht angeboten werden. Andere Cookies ermöglichen uns dagegen verschiedene Analysen. So können einige Cookies den von Ihnen verwendeten Browser bei einem erneuten Besuch unserer Webseite wiedererkennen und verschiedene Informationen an uns übermitteln.

Wir verwenden Cookies um die Benutzung unserer Webseite zu erleichtern und zu verbessern. So können wir durch Cookies unter anderem unser Internetangebot für Sie nutzerfreundlicher und effektiver gestalten, indem wir beispielsweise Ihre Nutzung unserer Webseite nachvollziehen und Ihre bevorzugten Einstellungen (bspw. Länder- und Spracheneinstellungen) feststellen.

Sofern Dritte über Cookies Informationen verarbeiten, erheben diese die Informationen direkt über Ihren Browser. Cookies richten auf Ihrem Endgerät aber keinen Schaden an. Sie können keine Programme ausführen und keine Viren enthalten. Auf unserer Webseite werden verschiedene Arten von Cookies verwendet, deren Art und Funktion im Folgenden erläutert wird.

Temporäre Cookies/Session-Cookies/Technische Cookies

Auf unserer Webseite werden sog. temporäre Cookies bzw. Session-Cookies verwendet, die automatisch gelöscht werden, sobald Sie Ihren Browser schließen. Durch diese Art von Cookies ist es möglich, Ihre Session-ID zu erfassen. Dadurch lassen sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers einer gemeinsamen Sitzung zuordnen und es ist möglich, Ihr Endgerät bei späteren Webseitenbesuchen wiederzuerkennen.

Drittanbieter-Cookies / Statistische Cookies

Wir verwenden analytische Cookies zur Beobachtung des anonymisierten Nutzerverhaltens auf unserer Webseite.

Konfiguration der Browsereinstellungen

Die meisten Webbrowser sind so voreingestellt, dass Cookies automatisch akzeptiert werden. Sie können Ihren jeweiligen Browser jedoch so konfigurieren, dass er nur noch bestimmte oder auch gar keine Cookies mehr akzeptiert. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann möglicherweise nicht mehr alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

Über Ihre Browsereinstellungen können Sie zudem auch bereits in Ihrem Browser gespeicherte Cookies löschen. Des Weiteren ist es möglich, Ihren Browser so einzustellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Cookies gespeichert werden. Da sich die verschiedenen Browser in ihren jeweiligen Funktionsweisen unterscheiden, bitten wir Sie, das jeweilige Hilfemenü Ihres Browsers für die entsprechenden Konfigurationsmöglichkeiten in Anspruch zu nehmen.

Die Deaktivierung der Verwendung von Cookies erfordert möglicherweise die Speicherung eines permanenten Cookies auf Ihrem Computer. Wenn Sie dieses Cookie anschließend löschen, müssen Sie die Verwendung von Cookies erneut deaktivieren.

b) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Aufgrund der beschriebenen Verwendungszwecke ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung von Cookies Art.6 Abs. 1 f DSGVO. Falls Sie uns auf Grundlage eines von uns auf der Webseite erteilten Hinweises („Cookie-Banner“) ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies erteilt haben, ist die Rechtsgrundlage zusätzlich Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

c) Speicherdauer

Sobald die über die Cookies an uns übermittelten Daten für die oben beschriebenen Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden diese Informationen gelöscht. Eine weitergehende Speicherung kann im Einzelfall dann erfolgen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

6. Datenerhebung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und zur Vertragserfüllung

a) Art und Umfang der Datenverarbeitung

Im vorvertraglichen Bereich und bei Vertragsschluss erheben wir personenbezogene Daten über Sie. Dies betrifft beispielsweise Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder die Bankverbindung.

b) Zweck der Datenverarbeitung

Diese Daten erheben und verarbeiten wir ausschließlich zum Zweck der Vertragsdurchführung bzw. zur Erfüllung vorvertraglichen Pflichten.

c) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b DSGVO. Besteht darüber hinaus eine Einwilligung von Ihnen, ist zusätzliche Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 a DSGVO.

d) Speicherdauer

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.Es können darüber hinaus gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen, beispielsweise handels- oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten nach dem Handelsgesetzbuch (HGB) oder der Abgabenordnung (AO). Sofern solche Pflichten zur Aufbewahrung bestehen, sperren oder löschen wir Ihre Daten mit Ende dieser Aufbewahrungspflichten.

7. Besondere Funktionen der Webseite

Unsere Seite bietet Ihnen verschiedene Funktionen, bei deren Nutzung von uns personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Nachfolgend erklären wir, was mit diesen Daten geschieht:

7.1. Anmeldung Newsletter

a) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die von Ihnen bei der Anmeldung zu Newsletter eingegebenen Daten (Mailadresse).

b) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Art. 6 Abs.1 a DSGVO (Einwilligung)

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die in der Anmeldemaske unseres Newsfeeds aufgenommenen Daten werden von uns ausschließlich für den Versand unseres Newsletters verwendet, in dem wir über alle unsere Leistungen und unsere Neuigkeiten informieren. Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungs-Mail.

d) Dauer der Speicherung

Unser Newsletter kann jederzeit durch Anklicken des Abmelde-Links, der auch in jeder Nachricht enthalten ist, abbestellt werden. Ihre Daten werden unverzüglich nach der Abmeldung von uns gelöscht. Wir behalten uns die Löschung ohne Angabe von Gründen und ohne vorherige oder nachträgliche Information vor.

e) Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Die Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeiten richten sich nach den nachfolgend in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

7.2 Kontaktformular(e)

a) Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die von Ihnen in unsere Kontaktformulare eingegebenen Daten.

b) Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Art. 6 Abs. 1 a DSGVO (Einwilligung)

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die über unser Kontaktformular bzw. über unsere Kontaktformulare aufgenommenen Daten werden wir nur für die Bearbeitung der konkreten Kontaktanfrage verwenden, die durch das Kontaktformular eingeht.

d) Dauer der Speicherung

Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden die erhobenen Daten unverzüglich gelöscht, soweit sich hieraus keine weiteren Geschäftstätigkeiten (z.B. Anfrage/Angebot) ergeben.

e) Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeit

Die Widerspruchs- und Löschungsmöglichkeiten richten sich nach den in dieser Datenschutzerklärung geschilderten generellen Regelungen zum datenschutzrechtlichen Widerspruchsrecht und Löschungsanspruch.

8. Soziale Medien

8.1 Social-Media-Plugins mit Shariff

Auf dieser Website werden Plugins von sozialen Medien verwendet (z. B. Facebook, Twitter, Instagram, XING, LinkedIn). Die Plugins können Sie in der Regel anhand der jeweiligen Social-Media-Logos erkennen. Um den Datenschutz auf dieser Website zu gewährleisten, verwenden wir diese Plugins nur zusammen mit der sogenannten „Shariff“-Lösung. Diese Anwendung verhindert, dass die auf dieser Website integrierten Plugins Daten schon beim ersten Betreten der Seite an den jeweiligen Anbieter übertragen.

Erst wenn Sie das jeweilige Plugin durch Anklicken der zugehörigen Schaltfläche aktivieren, wird eine direkte Verbindung zum Server des Anbieters hergestellt (Einwilligung). Sobald Sie das Plugin aktivieren, erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse dieser Website besucht haben.

Wenn Sie gleichzeitig in Ihrem jeweiligen Social-Media-Account (z. B. Facebook) eingeloggt sind, kann der jeweilige Anbieter den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Das Aktivieren des Plugins stellt eine Einwilligung im Sinne des Art. 6 Abs. 1 a DSGVO dar. Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

8.2 Verwendung des Facebook-Plugins

Auf unseren Internetseiten finden Sie ein sogenanntes Social Plugin des sozialen Netzwerks Facebook integriert (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA).

Bei social Plugins handelt es sich um Schaltflächen, Felder und Meldungen, die eine Webseite wie unsere verwenden kann, um Ihnen ein umfeldorientiertes und persönliches Nutzungserlebnis zu ermöglichen.

Diese Plugins von Facebook erkennen Sie an einem der Ihnen sicherlich bekannten Facebook-Logos bzw. Symbole (Buchstabe "f" auf einer Kachel mit blauem Hinter-grund, "Gefällt mir“-Button mit der "Daumen hoch"-Grafik). Eine Übersicht über die Social Plugins von Facebook finden Sie hier: developers.facebook.com/docs/plugins/.

Obwohl diese Schaltflächen, Felder und Meldungen auf unserer Website angezeigt werden, stammt ihr Inhalt direkt von Facebook. Wenn Sie mit Social Plugins interagieren, teilen Sie Erfahrungen außerhalb von Facebook mit Facebook-Freunden und anderen auf Facebook. Wenn Sie beispielsweise auf unserer Webseite auf „Gefällt mir“ klicken, ist das für die Facebook-Nutzer sichtbar, mit denen Sie gemäß Ihren eigenen Facebook-Einstellungen ihre Meldungen teilen.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Gefällt mir“-Button anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus, bevor Sie unsere Seite besuchen bzw. loggen Sie sich nicht ein oder registrieren Sie sich nicht bei Facebook, nachdem Sie auf eine Schaltfläche, Feld oder Meldung von Facebook geklickt haben und hierzu aufgefordert werden.

Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Datenschutzerklärung Facebook: de-de.facebook.com/privacy/explanation

8.3. Twitter

Über unsere Webseite haben Sie die Möglichkeit, mithilfe eines – auch als "Widget" bezeichneten Social Plugins direkt in Echtzeit aktuelle Informationen zu unserem Unternehmen mit anderen in dem Informationsnetzwerk von Twitter (Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA) zu teilen. Solche Twitter Plugins erkennen Sie an einem der bekannten Twitter-Logos bzw. Symbole. Obwohl diese Schaltfläche auf unseren Webseiten angezeigt wird, stammt ihr Inhalt direkt von Twitter.

Die Dienste von Twitter können Sie nur verwenden, wenn Sie sich dort registrieren und einloggen. Dadurch erklären Sie gemäß den Datenschutzrichtlinien von Twitter Ihr Einverständnis, dass Ihre Informationen gemäß deren Datenschutzrichtlinien erfasst, über-tragen, verändert, gespeichert, offengelegt oder anderweitig verwendet werden. Hier finden Sie die Datenschutzrichtlinie von Twitter, aus der Sie Einzelheiten zu Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung der Daten durch Twitter entnehmen können.

Wenn Sie auf die Twitter-Schaltfläche (blauer Vogel) auf unserer Webseite klicken und hierdurch das Widget erstmals geladen und angezeigt wird, erhält Twitter Log-Daten, einschließlich der Webseite, die Sie besucht haben, sowie ein Cookie, der Ihren Browser identifiziert („Widget-Daten"). Anhand der Widget-Daten kann Twitter Inhalte auf Sie zuschneiden, zum Beispiel, indem vorgeschlagen wird, einem Account auf Twitter zu folgen. Zugeschnittene Inhalte werden nur zusammen mit Ihrer Browser-Cookie-ID gespeichert und von anderen Widget-Daten, wie den Informationen über die von Ihnen besuchten Webseiten, getrennt. Diese Funktion ist optional und steht noch nicht allen Nutzern zur Verfügung. Sie haben die Möglichkeit, die Funktion vorübergehend einzustellen oder sie zu deaktivieren. In diesem Fall wird das spezielle Cookie, der diese Funktion ermöglicht, von Ihrem Browser entfernt. Weitere Informationen über diese Funktion erhalten Sie auf den Seiten von Twitter.

Was die Tweets, Log-Daten und anderen Informationen betrifft, die Twitter durch Interaktion mit der Twitter-Schaltfläche bzw. Widgets auf unserer Webseite erhält, lesen Sie bitte die Datenschutzrichtlinie von Twitter. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite mit dem Widget keine Kenntnis vom Inhalt der hierdurch übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Wenn Sie nicht wünschen, dass Twitter den Besuch unserer Seiten Ihrem Twitter-Nutzerkonto zuordnen. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: twitter.com/account/settings ändern.

Die Verwendung des Twitter-Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: twitter.com/de/privacy

8.4. Linked-in / XING

Auf unserer Webseite finden Sie die Social Plugins von LinkedIn (LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA) und von Xing (XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg).

Hier gelten die gleichen Grundsätze wie bereits in Ziffer 5.1. und 5.2. ausgeführt. D.h. v.a., dass diese Anbieter mit Hilfe der Cookie-Technologie Log-Daten und Daten über Ihre Webseitenbesuche bei uns oder Dritten erheben und verarbeiten, sobald Sie sich über die Schaltfläche mit deren Diensten/Seiten verbinden.

Diese Daten können Ihrer Person zugeordnet werden, sofern Sie bei diesen Diensteanbietern mit einem eigenen Profil registriert und während des Besuchs auf unserer Webseite eingeloggt sind. Je nachdem, in welcher Form Sie die Social Plugins dieser Anbieter nutzen, teilen Sie mit den dort verbundenen Kommunikations- und Informationsnetzwerken weitere Informationen bzw. machen Sie diese öffentlich.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Webseite mit dem Social Plugin keine Kenntnis vom Inhalt der hierdurch übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn und Xing erhalten. Bezüglich der konkreten Art, des Umfangs und des Zwecks der Erhebung und Verwendung der Daten durch diese Dienste gelten deren jeweilige Datenschutzrichtlinien, die Sie durch Registrierung eines Profils bereits akzeptiert haben und die Sie hier nochmals finden:

LinkedIn: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Xing: https://privacy.xing.com/de/datenschutzerklaerung

Die Verwendung der Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

8.5. Google Maps

Wir setzen auf unserer Seite "Google Maps " der Firma Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland, nachfolgend "Google", ein.

Bei jedem einzelnen Aufruf der Komponenten "Google Maps" wird von Google ein Cookie gesetzt, um bei der Anzeige der Seite, auf der die Komponenten integriert sind, Nutzereinstellungen und

-daten zu verarbeiten. Dieses Cookie wird im Regelfall nicht durch das Schließen des Browsers gelöscht, sondern läuft nach einer bestimmten Zeit ab, soweit es nicht von Ihnen zuvor manuell gelöscht wird.

Wenn Sie mit dieser Verarbeitung Ihrer Daten nicht einverstanden sind, so besteht die Möglichkeit, den Service von "Google Maps" zu deaktivieren und auf diesem Weg die Übertragung von Daten an Google zu verhindern. Dazu müssen Sie die Java-Script-Funktion in Ihrem Browser deaktivieren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall "Google Maps“ nicht oder nur eingeschränkt nutzen können. Bei der Deaktivierung kann zudem die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Die Nutzung von "Google Maps“ und die darüber erlangten Informationen erfolgt gemäß den Google-Nutzungs-bedingungen

https://www.google.de/intl/de/policies/terms/regional.html sowie der zusätzlichen Geschäftsbedingungen für "Google Maps" https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps/.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

8.6 Google reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind:

  • IP-Adresse des verwendeten Endgeräts
  • die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist
  • das Datum und die Dauer des Besuchs
  • die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs,
  • Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind,
  • Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen
  • Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen

Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f DSGVO. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, um die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

9. Datenübermittlung

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie hierzu ihre ausdrückliche Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 a DSGVO erteilt haben.
  • Dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 b DSGVO zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist.
  • Nach Art. 6 Abs. 1 c DSGVO für die Weitergabe eine rechtliche Verpflichtung besteht.
  • Wir gesetzlich zur Übermittlung von Daten an staatliche Behörden, z. B. Steuerbehörden, Sozialversicherungsträgern, Krankenkassen, Aufsichtsbehörden und Strafverfolgungsbehörden verpflichtet sind.
  • Die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 f DSGVO zur Wahrung berechtigter Unternehmensinteressen, sowie zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.
  • Wir nach Art. 28 DSGVO bei der Verarbeitung uns externer Dienstleister sog. Auftragsverarbeiter bedienen, welche zum sorgfältigen Umgang mit ihren Daten verpflichtet wurden. Wir setzen solche Dienstleister ein in den Bereichen  Logistik ein.

Bei der Übermittlung an externe Stellen in Drittländern, d. h. außerhalb der EU bzw. des europäischen Wirtschaftsraumes, stellen wir sicher, dass diese Stellen Ihre personenbezogenen Daten mit der gleichen Sorgfalt behandeln wie innerhalb der EU bzw. des europäischen Wirtschaftsraumes. Wir übermitteln personenbezogene Daten nur in Drittländer, bei denen die EU-Kommission ein angemessenes Schutzniveau bestätigt hat oder wenn wir den sorgfältigen Umgang mit den personenbezogenen Daten durch vertragliche Vereinbarungen oder andere geeignete Garantien sicherstellen.

10. Widerruf von Einwilligungen – Datenauskünfte und Änderungswünsche – Löschung & Sperrung von Daten

Sie haben in angemessenen Abständen ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie jederzeit ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer Daten. Ihre Daten werden von uns auf erstes Anfordern gelöscht, falls dem nicht gesetzliche Regelungen entgegenstehen. Sie können eine uns erteilte Erlaubnis, Ihre persönlichen Daten zu nutzen, also jederzeit widerrufen. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche zu Ihren Daten und gerne auch Anregungen können Sie jederzeit an folgende Adresse senden:

mkf GmbH
Lindenstr. 1
07589 Lederhose

Tel.: 036604 8860
E-Mail: info(at)mkf-automation.de

11. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, dass wir Ihnen die Ihre Person betreffenden Daten, die Sie uns übermittelt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Sie können von uns zudem verlangen, dass wir diese Daten einem Dritten, auf Ihre erste Weisung hin unverzüglich übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 b DSGVO beruht und die Verarbeitung durch uns im Rahmen einer automatisierten Datenverarbeitung erfolgt.

Bei der Ausübung dieses Rechts der Datenübertragbarkeit haben Sie ferner das Recht, zu erwirken, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten direkt einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. Freiheiten und Rechte anderer Personen dürfen hierdurch nicht beeinträchtigt werden.

Das Recht auf Datenübertragbarkeit gilt nicht für eine Verarbeitung personenbezogener Daten, die für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.

12. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

13. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO

Sofern Sie den Verdacht haben, dass auf unserer Seite Ihre Daten rechtswidrig verarbeitet werden, können Sie selbstverständlich jederzeit eine gerichtliche Klärung der Problematik herbeiführen. Unabhängig davon steht Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung, sich an eine Aufsichtsbehörde zu wenden. Das Beschwerderecht steht Ihnen in dem EU-Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes und/oder des Orts des vermeintlichen Verstoßes zu, d.h. Sie können die Aufsichtsbehörde, an die Sie sich wenden, an den oben genannten Orten wählen. Die Aufsichtsbehörde, bei der die Beschwerde eingereicht wurde, unterrichtet Sie dann über den Stand und die Ergebnisse Ihrer Eingabe, einschließlich der Möglichkeit eines gerichtlichen Rechtsbehelfs nach Art. 78 DSGVO.


Links zu anderen Websites

Verknüpfungen („links“) zu Websites Dritter werden Ihnen als zusätzlicher Service zur Verfügung gestellt. Diese Websites sind vollkommen unabhängig und liegen außerhalb der Kontrolle der mkf GmbH. Die mkf GmbH haftet nicht für die Inhalte irgendeiner dieser Websites Dritter, auf die Sie über die mkf Website zugreifen, und übernimmt keinerlei Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzbestimmungen oder die Nutzung solcher Websites.


Marken und Urheberrechte

Die Marken und Logos (die „Marken“), die auf diesen Websites dargestellt sind, sind Eigentum der mkf GmbH. Keine der Informationen auf diesen Websites ist als eine Gewährung von Lizenzen oder Marken auszulegen. Hierfür ist eine ausdrückliche schriftliche Einwilligung der mkf GmbH notwendig. Die unbefugte Verwendung dieser Marken ist strengstens verboten. Die mkf GmbH wird ihre geistigen Eigentumsrechte weltweit im Umfang der jeweiligen Gesetze durchsetzen. Copyright 2020 mkf GmbH. Alle Rechte vorbehalten. Alle Texte, Bilder, Grafiken, Animationen, Videos, Musik, Geräusche und andere Materialien auf diesen Websites unterliegen dem Urheberrecht und anderen geistigen Eigentumsrechten der mkf GmbH. mkf GmbH hat die Urheberrechte für die Auswahl, Koordination und Anordnung der Materialien auf dieser Website. Diese Materialien dürfen nicht zur kommerziellen Verwendung oder Verteilung kopiert werden, und diese Materialien dürfen auch nicht modifiziert oder an andere Websites weitergeleitet werden.


Cookie Einstellungen

Kontaktieren Sie uns!